Sonntag, 7. Oktober 2012

Living for the weekend #8

Ein wunderbares Wochenende neigt sich dem Ende zu :) Bis auf einen ordentlichen Regenguss heute früh war das Wetter herrlich, meine lieben Eltern haben uns besucht und zusammen mit den Schwiegereltern in Spe waren wir typisch schwäbisch im Besen :) Nicht-Schwaben sagt vielleicht Straußenwirtschaft eher etwas ;) Leckerer Wein, deftige Hausmannskost und Geschichten von früher, das liebe ich!

Doch vorher hatte es uns noch auf gleich zwei vielversprechend klingende Märkte in Heilbronn gezogen. Im Botanischen Obstgarten fand ein Hebstmarkt statt, und ich habe spontan beschlossen mich an das Kapitel Quitten zu wagen :)


Außerdem gab es diese niedlichen kleinen Zieräpfel, und obwohl ihr Name es nicht vermuten lässt sind mir schon des öfteren Rezepte begegnet... dieses hier will ich ausprobieren!


Auf dem Hafenmerktplatz herrschte reges Treiben, 40 Töpfer hatten hier Ihre Stände aufgebaut und es gab unheimlich viele schöne Dinge zu sehen...




Ein paar Perlen habe ich mitgenommen, konnte nicht wiederstehen ;)

Unser Sonntagssüß sollte heute easypeasy sein, also habe ich nur fix fertigen Plunderteig in Rechtecke geschnitten, eine Füllung aus gewürfelten Äpfeln, Vanillzucker und Himbeeren darauf verteilt und sie zugeklappt, es duftet ganz herrlich!



Der Sturm letzte Woche hatte mir eine reiche Kastanien-Ernte beschert, und hinter dem Gebäude in dem ich arbeite hatte ich dann noch einen Strauch mit den perfekten kleinen roten Beeren entdeckt! Also durften es sich beide als Herbstdeko gemütlich machen.



 Nach den Marktbesuchen ist mittlerweile noch ein kleiner Porzellanvogel darauf gelandet :)


In diesem Sinne wünsche ich euch ein wundervollen Restsonntag und einen tollen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Ach, die Herbstdeko sieht toll aus! :)
    Vielleicht sollte ich auch endlich anfangen, den Herbst in meine 4 Wände einziehen zu lassen...

    AntwortenLöschen