Montag, 18. Juni 2012

Living for the weekend #5

Und schwupps schon bin ich wieder im Lande :) Wieso vergeht die schönste Zeit eigentlich immer wie im Flug? Letzten Freitag sind wir abends spät zurückgekehrt, deshalb hab ich auch den geliebten fffreitag nicht geschafft... Total alle aber glücklich haben wir uns noch aufgerafft um einkaufen zu gehen, denn der Kühlschrank war leer und für Samstag hatten sich meine Besten angekündigt um meinen Geburtstag nachzufeiern :)

Für solche Situationen, wenn man nicht ewig in der Küche stehen will, hab ich so ein paar Rezepte auf Lager die bombensicher gelingen und einfach köstlich sind: kleiner Aufwand, große Wirkung :)

Den Anfang macht meine Lieblings-Vanille-Pannacotta mit Balsamico-Erdbeeren.
Dafür kocht man einfach 500 ml Sahne und 500 ml Milch zusammen mit dem Mark einer Vanilleschote auf und lässt es dann 10 Minuten ruhen. In dieser Zeit lasse ich zwei Päckchen gemahlene Gelatine nach packungsanweisung mit Wasser quellen, dann wird sie in der Vanille-Sahne-Milch aufgelöst, das ganze kommt in hübsche Schälchen und ab damit in den Kühlschrank.

Dann noch fix 500 g Erdbeeren klein schnippeln und mit etwas Wasser und Zucker einkochen (Mengen gehen hierbei nach Gefühl und Geschmack), bis das ganze etwas eindickt aber die Erdbeeren nicht matschig werden. Zwei oder drei Esslöffel guten Balsamico dazu, abkühlen lassen und später auf die Pannacotta geben, mhhhhhhh :)
Vanille-Pannacotta mit Balsamico-Erdbeeren
Dazu gesellen sich meine liebsten Whoopie-Pies. Die habe ich damals bei Steffi entdeckt, haben mich gleich verzaubert und seither mach ich sie immer wieder gern.

Schokoladen-Whoopie-Pies

Was leckeres zu Trinken durfte natürlich auch nicht fehlen, endlich eine Gelegenheit den hübschen Getränkespender auszuprobieren den ich vor kurzen ergattert habe. Diesmal gabs eine weiße Sangria, super lecker und schön leicht und spritzig! Das Rezpt hab ich bei la petite cuisine entdeckt :)

weiße Sangria

Was mich beim Heimkommen besonders gefreut hatte, war dass die Blumen auf der Terasse in unserer Abwesenheit förmlich explodiert sind, 4 meiner 5 Dahliensorten hatten angefangen zu blühen und es war einfach herrlich :) So konnte ich mir noch ein hübsches Sträußlein pflücken!

Dahlien und Clematis

Aber das allertollste waren natürlich meine Besten, wir haben lecker gegrillt und viel erzählt, Fotos geschaut und das tolle Wetter genossen.


Und auch Geschenke gabs ;) Ich bin nun endlich stolze Besitzerin einer Eismaschine (und werde natürlich bald viele leckere Rezepte ausprobieren!), dann wurden anscheinend meine Gedanken gelesen und es kam noch ein Picknickkorb dazu (bei dem ich gerade schwer versucht bin ihn mit Neonfarbe anzusprühen... daran ist Clara Schuld) UND ich bekam den allerschönsten Vogelkäfig überreicht, den ich je gesehn habe. Was für ein Schmuckstück!

Picknickkorb

Vogelkäfig

Ich zeige euch gern die Tage ein paar Fotos vom Urlaub und erzähl ein bisschen dazu, wir haben wieder so viele tolle Orte erkundet :)

Bis dahin viele liebe Grüße
Julia

Kommentare:

  1. schön, dass du wieder da bist.. die fotos sind toll, freu mich schon auf deine urlaubsbilder.. :) ach und natürlich noch: HAPPY BIRTHDAY nachträglich.. wünsch dir alles jute! :) liebe grüße,gesa

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch alles alles Liebe nachträglich! Klingt nach einer sehr gelungenen, leckeren Feier!
    Viele liebe Grüße,
    xo Zoe

    AntwortenLöschen