Freitag, 17. Juli 2015

schneller Feigencrumble

Bei mir gabs diese Woche einen ruckzuck-Feigencrumble á la Jamie Oliver, der kommt mit ganzen 4 Zutaten aus, ist schnell fertig und schmeckt oberlecker - war mal ein etwas anderes Abendessen ;)


 Feigencrumble

Zutaten:


3 - 4 Feigen
75 g Mehl
50 Zucker
50 g Butter



Zubereitung:

1. Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Wer mag mischt noch einen halben TL Zimt unter, dann kommen wir auf ganze 5 Zutaten ;) Mit den Fingerspitzen 50 g Butter einarbeiten bis der Teig Streuseln ähnelt.

2. Die Feigen halbieren und in eine Auflaufform legen, mit den Streuseln bedecken und bei 200 Grad im Ofen 20 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun werden.



Ach und ich hab ausgelost und die glückliche Gewinnerin unterm tinygardens-Post nachgetragen :)
Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus! Ich freue mich übrigens jeden Tag über meinen tinygarden - immer frische Kräuter da! Demnächst muss ich mal ein paar neue Rezepte mit Salbei finden, ich komme gar nicht dagegen an ! Danke nochmal :*

    AntwortenLöschen