Sonntag, 27. Juli 2014

sommerliche Beeren-Tarteletts #ichbacksmir

Es ist wieder so weit - diesen Monat hat sich Claretti unsere Sommer-Rezepte gewünscht und ich wusste sofort welche Zutat ein Muss ist: Beeren! Ich liebe Beeren und hab dreierlei Tarteletts gebacken - in der Ratzfatz-Variante damit man mehr Zeit draußen verbringen kann ;)



Deshalb lohnt es sich irgendwie kaum, ein richtiges Rezept aufzuschreiben... ich hab wenns so warm ist oft keine Lust auf nen Riesenaufwand sondern will schnell was Süßes auf die Hand. Deshalb dufte in diesem Fall einfach eine Rolle fertiger süßer Hefeteig herhalten. Hieraus hab ich Kreise ausgestochen und die gebutterten Tartelettförmchen damit ausgekleidet. Ein paar Minuten in den Ofen damit bis sie leicht gebräunt sind, dann abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen. Einen Becher Mascarpone mit selbstgemachtem Vanillezucker nach Belieben verrühren und die Tarteletts damit besstreichen - fehlt nur noch das beerige Topping!



Ich hatte Blaubeeren und zweierlei Brombeeren da - ja die roten sind tatsächlich auch Brombeeren, eine lustige Sorte die in Richtung Himbeere gekreuzt wurde und vor kurzem bei mir auf der Terrasse eingezogen ist :) Schmeckt voll lecker und gedeiht prächtig im Kübel! Tja und das wars schon, bleibt mehr Zeit zum Genießen :)


Clara sammelt alle Sommer-Rezepte bei sich auf dem Blog und bei Pinterest, schaut doch mal rüber!

Kommentare:

  1. Hmmm, dein ichbacksmir Rezept lacht mich aber auch sehr an! Besonders die Brombeeren... wenn ich mal nen Garten habe muss auch ein Strauch her! Der bei meiner Oma ist leider vor Jahren eingegangen, und die waren immer sooo lecker!
    Liebe Grüsse und einen schönen Start in die Woche!

    AntwortenLöschen
  2. lecker schauen die aus! mit einem hübschen berg aus beeren... ich glaub ich bestell gleich mal ein paar tartelett förmchen

    AntwortenLöschen
  3. Eine super Idee. Ich bin ja auch nicht so die leidenschaftliche Bäckerin... Lieber alles schnell, schnell. Da ist das genau das Richtige!!! Tolle Idee!
    Allerliebste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen