Freitag, 28. Februar 2014

#2flowergirls: Anemonen

Endlich ist die Winterpause vorbei und es ist wieder Zeit für die #2flowergirls! Was hab ich das vermisst und freu mich so sehr, dass Inga und Elodie sich für diese Runde die Anemone ausgesucht haben :)

Die musste ich bei meinem Blumenladen bestellen weil sie die nicht immer da haben, so hatte ich aber auch die Gelegenheit, meine Lieblingsfarbe zu bestellen <3


Zuhause habe ich die kleinen Schönheiten gekürzt und in gläserne Minivasen gesetzt - diese wurden dann an einen alten knorrigen Ast gebunden. Vorher hatte ich noch winzige Kränze gebastelt indem ich aus Floristendraht Ringe geformt und darauf mit Heißkleber lauter Weidenkätzchen geklebt habe.





Wenn ihr schauen wollt wer noch alles bei den #2flowergirls mitmacht dann schaut doch mal bei Pinterest vorbei, hier wird wieder alles gesammelt.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Julia!
    Deine Anemonen sind zauberhaft und sehen auch aus wie Samt!
    <3
    Viele liebe Grüße
    Elodie

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Die Weidenkätzchenperlenketten sind total entzückend. Herzlich, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus - wo gibt es die Minivasen?

    Grüße - Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mh ich glaube die waren mal von depot, aber ist schon ein weilchen her...

      Löschen
    2. Oh, danke, den Laden gibt es bei uns auch.

      Löschen