Dienstag, 23. Juli 2013

#2flowergirls : Gartenrosen

Auch diesen Monat war ich wieder unterwegs, um für die #2flowergirls Blümchen zu kaufen... diesmal hatten Inga und Elodie sich für Garten- bzw Freilandrosen entschieden, wieder einmal eine herrliche Wahl :) Und so hab ich in meinem Lieblingsblumenladen Ausschau gehalten und zweierlei Gartenrosen mit nach Hause genommen um sie in Szene zu setzen...


Zu kleinen Sträußchen hab ich sie gebunden, jeweils eine Rose zusammen mit Kräutern... wenn ihr das doch nur riechen könntet! Lavendel, Salbei, Thymian, Minze und Zitronenverbene duften so herrlich im Duett mit den Rosen...







Wenn ihr schauen wollt wer noch alles bei den #2flowergirls mitmacht dann schaut doch mal bei Pinterest vorbei, hier wird wieder alles gesammelt :)

Kommentare:

  1. Wunderschön deine kleinen Sträußchen und eine tolle Idee die Rosen mit Kräutern zu kombinieren!
    Liebste Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist eine wunderschöne Idee! Ich kann's förmlich riechen :) Und die könnte man gleich dem nächsten Bräutigam anstecken... Sind die Kräuter von deiner Terrasse?
    Schön, dass du dabei bist, liebe Julia!
    ♥ Inga

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie schöne deine Fotos aussehen!
    Mit Blumen wirkt die Wohnung immer gleich viel freundlicher!
    Richtig, richtig schön!

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    deine Fotos sind wunderschön und sie duften fast!
    Viele liebe Grüße
    Elodie

    AntwortenLöschen