Dienstag, 18. Juni 2013

#2flowergirls : Pfingstrosen

Inga und Elodie haben für die neue Runde der 2flowergirls im Juni dazu aufgerufen, Pfingstrosen in Szene zu setzen... eine meiner absoluten Lieblingsblumen :) Allein dieser zarte Duft, davon bekomm ich einfach nicht genug...


Und passend dazu steht das Blumen-Selbstschneide-Feld auf meinem Heimweg seit letzter Woche endlich in voller Blüte... am Freitag hab ich dort also einen kurzen Stop eingelegt.


Ich habe mir einen großen Strauß geschnitten und mein Auto duftete danach einfach traumhaft :)

Am Samstag kamen meine Eltern, mein Bruder und noch einige andere Lieblingsmenschen zu uns, um mit mir meinen 30. Geburtstag zu feiern, und da boten sich die fluffig zarten Blüten natürlich perfekt für die Tischdeko an. Wir haben draußen auf der Terrasse eine lange Tafel gedeckt, die zartrosa Pfingstrosen wurden gekürzt und mit etwas Schleierkraut in schlichte Gläser gesetzt, die noch mit ein wenig Maskingtape verziert wurden. Kleiner Aufwand, große Wirkung wie ich finde :)


Hier kommen noch ein paar Schnappschüsse dieser Schönheiten:





Und das allerbeste: meine Mama hat mir, ohne dass wir vorher darüber gesprochen hatten, noch einen großen Strauß aus ihrem Garten mitgebracht! Hier gesellten sich zu den pinken Pfingstrosen noch die ebenso herrlich duftenden gelben Teerosen...


Jetzt stehen also in der ganzen Wohnung verteilt die verschiedenen Sträuße, ich wünschte ich könnte mir den Duft länger bewahren :)


Wenn ihr schauen wollt wer noch alles bei den 2flowergirls mitmacht dann schaut doch mal bei Pinterest vorbei, hier wird wieder alles gesammelt :)

Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich bin auch völlig verknallt in Pfingstrosen :)
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  2. Super Schön!! Und vor allem ein Selbstschneidefeld mit Pfingstrosen!! Kreisch!! Das ist ja etwas was ich hier in der Grossstadt sehr vermisse!!
    Hab eine tolle Woche!! Frisch 30 jährige!! Und nochmal meine allerherzlichsten Glückwünsche nachträglich!!!
    Alles Liebe
    Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschööön :D ja so ein feld ist absolut genial, bevor ich hier zu den schwaben gezogen bin kannte ich sowas gar nicht!

      Löschen
  3. Wie schön! Und Pfingstrosen duften immer so wundervoll ♥

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich will auch zu diesem Selbstschneidefeld! Sofort! Bitte, bitte! Das ist ein Träumchen! Und deine Tischdeko hab ich schon bei Instagram bewundert :) So schön!!!
    Hab eine wunderschöne Woche, liebe Julia!
    ♥ Inga ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sind ja so viele schöne Sträuße, einer schöner als der andere!
    Ich glaube wenn bei uns so ein Feld in der Nähe wäre, ich würde es leerkaufen! :)
    Auch von mir noch mal alles Gute zum Geburtstag!
    Liebste Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin neiiiiiheeeidisch auf das Feld! :-o Bei mir haben sie nur olle Gladiolen und Sonnenblumen. Menno. Ich hätte dann gern mal ne Pfingstrosen-Blumenfeld-Flatrate, meinst Du, sowas geht? :-)

    AntwortenLöschen
  7. boah wow! die wachsen bei deiner mum im garten??? wie großartig!!!
    echt toll!!!

    danke auch für deine lieben worte bei mir ;-)

    allerbeste grüße
    jules

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    tolle Bilder bei dir! Und das Pfingstrosenfeld einfach der Hammer! Ich hab meiner meiner Mama im Garten Pfingstrosen geklaut!
    Und dann wünsche ich dir natürlich auch noch alles Liebe und Gute nachträglich.
    Liebe Grüße
    Anne*

    AntwortenLöschen
  9. Sehr sehr schöne Fotos liebe Julia! Ich freue mich auch immer, wenn Du auf Instagram schöne Behind the scenes Fotos postest.
    Viele liebe Grüße
    Elodie

    AntwortenLöschen