Montag, 6. Mai 2013

GYO - Update #3

Ich dachte ich zeig euch mal kurz, wie sich die Pflänzchen auf meiner Terrasse entwickeln :) Der viele Regen und die Sonne die sich endlich öfter blicken lässt lassen alles prächtig gedeihen, ich genieß den Anblick jeden Tag:


Der Pflücksalat kann bald zum ersten Mal geerntet werden, hier werden die Blätter einfach 2 cm über der Erde abgeschnitten und es kommt immer schön Salat nach :) Das erste Radieschen hab ich am Wochenende schon probiert, muss ja ab und zu ne Qualitätskontrolle machen nech? ;)


Die Tomatenpflänzchen durften auch raus und haben das zweite Hochbeet bezogen, außerdem sind die Zuckerschoten und Gurken rausgewandert.


In der runden Schüssel warten jetzt noch ein paar Nachzügler auf ihren großen Moment: Paprika, Zucchini und Kürbis dürfen am nächsten Wochenende ins Beet, dann sind ja auch schon fast die Eisheiligen da - ich kanns nicht mehr abwarten ;)


Mein Lieblingsplatz auf der Outdoorcouch ist heute noch gemütlicher geworden, ich hab mir zwei Kuschelkissenbezüge mit dem Happy-Stoff von Hamburger Liebe genäht, in den ich mich so verliebt hatte :) Die Rückseite hab ich aus einer türkisen Fleecedecke vom Möbelschweden gemacht, man möchte gar nicht mehr aufstehen... So langsam wird draußen alles so wie ichs mir vorstelle, am kommenden laaangen Wochenende haben wir hoffentlich das passende Wetter!

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    na das schaut doch schon wirklich super aus! Ich muss auch bald mal ein Update einstellen. Den ersten Salat hab ich schon gegessen... herrlich.
    Den Rest vom Balkon hab ich am Wochenende zumindest mal aufgeräumt - Deko folgt :)
    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Oh Wow, meine Tomätchen, Paprika, Gurken, Ruccola etc.. ist noch alles drinen. Zwar schon in großen Kübeln, aber vor den Eisheiligen traue ich mich noch nicht sie raus zu stellen. Die Radiesschen sind toll...
    Liebe Grüße
    Mone :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach sieht das alles schön und gemütlich aus!
    Wir haben gestern erst den Balkon bepflanzt...
    Hauptsächlich Blumen und ein paar Kräuter.
    Ich hoffe ich habe nächstes Jahr einen kleinen Garten, das wär so schön.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Clara

    AntwortenLöschen
  4. Hach ich bin ein bisschen neidisch auf dein ganzes Grünzeug! (Hätte auch nicht gedacht, dass ich sowas mal sagen würde. ;) ) Aber ich hab' gestern auch endlich mal meinen Balkon auf Vordermann gebracht und jetzt steht dort immerhin eine hübsche Kräuterwanne. Muss ich mich nur noch dazu disziplinieren auch immer schön zu gießen... ;)
    Ganz liebe Grüße!
    Anni

    AntwortenLöschen