Montag, 1. April 2013

Post aus meiner Küche #5 - Bananenbrot

Heute zeige ich euch das dritte und letzte Rezept der Post aus meiner Küche :) meine Tauschpartnerin Katharina hat neben Rotweinschnitten und Marmorkuchen auch noch ein kleines Bananenbrot im Paket gefunden :)


Ich erinnere mich zwar noch sehr gut daran, wie ich zum ersten Mal (im Teenageralter) ein Bananenbrot gebacken habe (obwohl es eher in Richtung Kuchen ging), allerdings konnte ich leider nirgends ein Rezept finden... deshalb habe ich das Brot nach dem leckersten Rezept gebacken, das mir in letzter Zeit untergekommen ist, und zwar nach dem von Ina. Ich habe es nur ganz leicht abgewandelt indem ich die Kokosflocken weggelassen habe, die Haselnüsse durch Mandeln und den Zucker durch Reissirup ersetzt habe:


Was das passende Kinderfoto angeht konnte ich mich nicht entscheiden, deshalb gibts heute zum Abschluss gleich zwei ;)


Einmal ich in meiner liebsten Kletter-Umgebung und dann noch flirtend auf Papas alter Couch ;)

Hier noch einmal der Link zum passenden Pinterestboard, habt noch einen schönen Ostermontag!

Kommentare:

  1. Witzig, das muss echt Gedankenübertragung sein :) Bei mir gibt's heute auch Bananenbrot! Und erstaunlich, dass unsere Rezepte doch so unterschiedlich sind!
    Und deine Kinderbilder sind sowas von süß!
    Allerliebste Grüße,
    Zoe

    AntwortenLöschen
  2. Boah da könnt ich jetzt sofort reinbeißen - das sieht ja fantastisch aus... so saftig :)

    AntwortenLöschen
  3. Hui, jetzt hab ich Hunger. Sehr sehr lecker und wundehübsch :)
    Vielen Dank fürs Mitmachen!
    Jeanny

    AntwortenLöschen