Freitag, 22. März 2013

DIY: Pimp my Pinnwand

Klar liebe ich meine Pinnwand, denn Sie ist schön groß und aus recht schwerem Metall, an dem Magnete supergut haften... Seit ich sie habe war sie mit einer Folie mit großem Rosenmotiv beklebt (warum vergesse ich eigentlich immer die "Vorher-Fotos"?!) und das konnte ich so langsam nicht mehr sehen... außerdem standen da noch diverse Sprühfarben rum... also hab ich ihr ein neues Kleid verpasst:


Zuerst hab ich die Klebefolie abgeknibbelt (geht am besten wenn man sie mit einem Heißluftgebläse oder Fön erwärmt), dann die Tafel mit hellgrauem Mattlack angesprüht. Zur besseren Haltbarkeit nach der Trocknungszeit noch matter Klarlack drüber, fertig :)


Mithilfe vom Liebsten drei Löcher reingebohrt um die Briefklemmen festzuschrauben. Die hatte ich vorher neonpink angesprüht!


Und weil ich dann auch noch gern individuelle Magnete haben wollte, hab ich flache Neodymscheiben mit Heißkleber auf weiße Dekokiesel geklebt.

Die Neodym-Magnete sind um ein Vielfaches stärker als "normale" und so hat auch schon eine kleine Scheibe von 1 cm Durchmesser eine erstaunliche Kraft!

Und das wars auch schon, kleiner Aufwand große Wirkung, so mag ichs am Liebsten :)

Kommentare:

  1. Wuahhh, pinke Klemmen, ich will auch!! Vielleicht zusammen mit bronzefarbenen?... Ich bin dann mal im Bastelladen! :)

    Liebste Grüße und ein wunderbares Wochenende
    Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha ida du liest meine gedanken, ich hab tatsächlich auch noch ein paar kleinere klemmen mit der kupferfarbe angesprüht ;)

      Löschen
  2. sehr, sehr cool liebe julia! grau und neon pink, der hammer. die fuchspostkarte gefällt mir, ich steh ja so auf füchse...
    wünsch dir ein schönes wochenende
    lg,pommy

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja toll geworden! Und das mit den starken Magneten muss ich mir unbedingt merken. Denn diese großen mit 3cm Durchmesser sind einfach nicht so schön!
    Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sieht schick aus!
    Gefällt mir gut :-)

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen
  5. Die ist echt schön geworden :) Ich hab hier auch noch so ein paar Sachen die nochmal ein "Upgrade" gebrauchen könnten, jetzt bin ich ganz motiviert für dieses Wochenende! Ich wünsche dir auch ein tolles :)

    AntwortenLöschen
  6. Julia, die neue Pinnwand ist grandios! Wunderhübsch! :) Und die Idee mit den Kieselsteinen ist echt klasse!
    Dann mal viel Spaß beim Pinnen! (In real life und so ;) )
    Liebste Grüße!
    Anni

    AntwortenLöschen
  7. Danke, freut mich sehr das dir mein Blog gefällt!;)
    Fände es super schön wenn du öfter mal vorbei schaust!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch, meine Liebe, eine Pinnwand steht auch schon seit Monaten auf meiner To-DIY-Liste...
    Ich wünsch dir einen großartigen Start in die Woche!
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht total toll aus!
    Liebstes, Lena

    AntwortenLöschen