Sonntag, 24. Februar 2013

Urlaubserinnerungen: Mexiko #1

Kaum zu glauben wie schnell mich der Alltag (und der Schnee!) wieder in seiner Gewalt hatte, kaum dass wir aus dem Urlaub zurück waren. Und weils irgendwie mit dem Schnee seither nicht mehr aufhören will, verpass ich uns heut allen eine ordentliche Portion Sonne und türkisblaues Meer, einverstanden? :)


Endlich hab ichs geschafft ein Fotobuch zu gestalten und zu bestellen, fast 120 Seiten sind es geworden ;) Und die schönsten Bilder möchte ich nun auch endlich euch zeigen, aber diesmal nicht chronologisch... sie passen nicht alle in einen Post, deshalb gibts heute Sonne und Meer satt und nächste Woche dann den "Kulturteil" ;)


Es war das erste Mal dass ich über Silvester in solch warmen Gefilden Urlaub gemacht habe, ein echtes Erlebnis! Unsere Reise führte uns nach Mexiko, genauer gesagt auf die wunderschöne Yucatan-Halbinsel, noch genauer gesagt nach Playa del Carmen an die Riviere Maya in ein schönes Hotel direkt am Strand :) Ein Hotel das sehr offen gestaltet war und in dem man auch schonmal einer Echse oder einem kleinen Agouti begegnen konnte ;)


So sah es also quasi vor unserer Zimmertür aus, herrlich! Einen großen Teil des Urlaubs haben wir deshalb auch am Strand verbracht (ich mit meiner hellen, zu Sonnenbrand neigenden Haut brav im Schatten)...



Aber natürlich haben wir auch tolle Ausflüge gemacht um die Halbinsel zu erkunden, die ich von der Größe her vielleicht spontan mit Bayern vergleichen würde. Einer dieser Trips führte uns ins Naturschutzgebiet Sian Kaan, wo wir eine Jeep-Safari gemacht haben, eine lange Landzunge am Meer entlang.


Unser Ziel war eine Lagune, die wir dann mit Booten erkundet haben, und hier hab ich glaub ich mein persönliches Highlight des Urlaubs erlebt, denn wir haben Delfine und Wasserschildkröten beobachtet!


Das war der absolute Hammer, ich war tatsächlich sprachlos und konnte mein Grinsen gar nicht mehr abstellen :) Und erst die Aussicht um uns herum:


Ein absolutes Paradies :) Hier sind wir dann auch aus den Booten gehüpft und waren über einem Korallenriff schnorcheln (mein erstes Mal!), so viele Eindrücke es war überwältigend!

 

Ich hoffe die Bilder haben euch ein Gefühl von Sonnenstrahlen und Meeresbrise auf die Haut gezaubert :) Nächstes Mal gibts dann die volle Ladung Pyramiden und einen unterirdischen Fluss!

Kommentare:

  1. Hach, schwelg... Wie wunderschön! Da wär ich jetzt auch gerne, statt gleich wieder Winterjacke, Schal und Mütze anzuziehen... Sieht toll aus! Und ich freu mich schon auf den Kulturteil!
    Einen wunderbaren Wochenstart!
    xo Zoe

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Bilder! Sieht nach einem tollen Urlaub aus. Genau das Richtige bei dem Wetter :)

    Liebe Grüße
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht ja großartig aus! Ich kann fast das Meer rauschen hören!
    Ich habe einmal in Ägypten vom Boot aus ein paar Delfine beobachten können, deshalb kann ich dein Dauergrinsen gut verstehen!
    Nach dem Post kommt Mexico definitiv auf meine to-travel-Liste! Vielen Dank für die virtuelle Entführung und einen gutenStart in die Woche!
    Liebste Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen